Berufsorientierung

WIRTSCHAFTS-, ARBEITS- UND BERUFSWELT IN UNTERRICHT UND SCHULE, VORBEREITUNG AUF DIE STUDIEN- UND BERUFSWAHL AM MCG


Aktuelle Termine
der Schule zur Berufsorientierung und von verschiedenen Hochschulen und Messen sowie nützliche Links finden sich im Anhang und werden regelmäßig aktualisiert!

Studien- und Berufswahl | Kooperation mit Unternehmen

Seit weit mehr als zehn Jahren legt das Marie-Curie-Gymnasium Wert auf eine nachhaltige Studien- und Berufswahlorientierung, durch die die Schülerinnen und Schüler auf vielfältige Art und Weise angeleitet werden, sich mit ihrer Berufs- und Studienwahl auseinanderzusetzen und eigenverantwortlich entsprechende Entscheidungen zu treffen.

In der Jahrgangsstufe 8 bieten wir den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Boys’ bzw. Girls’ Day die Möglichkeit einer ersten Betriebserkundung. Daran anschließend werden wir ab 2015 in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Düsseldorf das Projekt „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAOA) umsetzen. Dieses beinhaltet neben einer möglichen Potenzialanalyse in den Jahrgangsstufen 8 und 9 die Teilnahme an den „Düsseldorfer Tagen für Studien- und Berufsorientierung“ (DTSBO), die unseren Schülerinnen und Schülern eine individuelle und eigenverantwortliche Gelegenheit zu weiterer Berufserkundung eröffnet.

Zudem liegt für alle Jahrgangsstufen ein fächerspezifisches bzw. fächerübergreifendes Curriculum zur Berufswahlorientierung vor. So können die Schülerinnen und Schüler etwa in der Unterrichtsreihe „Was will ich werden?“ im Deutschunterricht der Jahrgangsstufe 9 ihre möglichen beruflichen Interessen und spezifischen Befähigungen reflektieren. Des Weiteren können Berufsbilder, medial gestützt und präsentiert, erforscht und das Anfertigen einer Bewerbungsmappe eingeübt werden. Dies beinhaltet auch die Simulation von Bewerbungsgesprächen in Form von Rollenspielen. Zur Stärkung der Fremdsprachenkompetenz erfolgt dieses Angebot ebenfalls im Englischunterricht.

Des Weiteren führen wir unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des selbst zu organisierenden Sozialpraktikums, begleitend unterstützt von der Diakonie, auch an die Berufswirklichkeit in sozialen Einrichtungen heran. Dieses Praktikum beinhaltet während der Jahrgangsstufe 9 ein insgesamt sechzigstündiges Engagement etwa in Krankenhäusern, Altenheimen, Schulen, Kindergärten oder ähnlichen Einrichtungen. Damit stärken wir nicht nur die berufliche Orientierung unser Schülerinnen und Schüler sondern auch deren soziale Kompetenz.

Einen vertieften Einblick in den Bereich der Studien- und Berufsorientierung leisten wir durch das zweiwöchige Betriebspraktikums am Ende der Einführungsphase (EF). Angeregt wird die dafür notwendige Eigeninitiative durch Informationsveranstaltungen bereits am Ende der Jahrgangsstufe 9. Dort werden die Schülerinnen und Schüler motiviert, sich frühzeitig entsprechend ihrer Neigungen um einen geeigneten Praktikumsplatz zu bewerben. Erweitert werden kann dieses Betriebspraktikums zu einem Dualen Orientierungspraktikum (DOP) durch einen einwöchigen Universitätsbesuch an der Heinrich-Heine-Universität oder der Fachhochschule Düsseldorf entsprechend der individueller Interessenlage. Das damit verbundene Zertifikat von Seiten der Schule erwerben die Schülerinnen und Schüler durch einen Praktikumsbericht, in dem sie ihre Tätigkeiten, ihre Erwartungen an den Arbeitsplatz / das Studium, die Ansprüche der Firma bzw. der Hochschule sowie die Effektivität des Praktikums reflektieren, sodass das Praktikum durchaus wegweisend für die spätere Studien- und Berufswahlplanung sein kann. Laut Evaluation beurteilen 95 % Schüler das Praktikum als einen Gewinn für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung.

Für interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (S II) und deren Eltern finden ausgewählte Veranstaltung durch die für unsere Schule zuständigen Berufsberater der Bundesanstalt für Arbeit zum Thema „Wege nach dem Abitur“ statt, bei der Informationen zu Ausbildung und Studium übermittelt und individuelle Fragen beantwortet werden. Auch für ein aktuelles Materialangebot ist gesorgt. Die für die Oberstufe relevanten Informationen zur Studien- und Berufswahl finden sich sowohl bei den Aushängen für die S II-Schülerinnen und Schüler, im Selbstlernzentrum sowie auf der Homepage der Schule. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, sich bei einem Besuch des Universitätsgeländes der Heinrich-Heine-Universität mit der Struktur einer Universität vertraut zu machen, wenn sie dies nicht schon während des Dualen Praktikum getan haben.

Ein zusätzliches Angebot unseres erweiterten Studien- und Berufsorientierungskonzepts wird die Einführung von ein oder sogar zwei Methodentagen für die elfte Jahrgangsstufe (Q 1) ab 2015 sein. Diese sollen ein Assessment-Center sowie weitere Fachvorträge umfassen, angeboten von einem professionellen Träger, so dass die Schülerinnen und Schüler die von Firmen und Hochschulen verlangten Sozialkompetenzen (Soft Skills) erwerben und ihre berufliche Spezialisierung ausbauen können. In Vorbereitung befindet sich ebenfalls ein Informationsabend für Schülerinnen und Schüler, hauptsächlich durchgeführt von Ehemaligen und Freunden des Marie-Curie-Gymnasiums. In diesem offenen Gesprächsrahmen geben Vertreter verschiedener Berufsfelder interessante Einblicke in berufliche Werdegänge und Anforderungen der modernen Arbeitswelt. Auch der gemeinsame Besuch der Abiturientenmesse „Einstieg“ im Februar in Köln, auf den sich alle Schülerinnen und Schüler der Q 1 den jeweiligen Interessen entsprechend vorbereiten müssen, soll sie dazu befähigen, ihre Studien- oder Ausbildungswünsche zu konkretisieren. Außerdem können sich die Schülerinnen und Schüler der Q 1 einmal im Jahr für individuelle Beratungstermine – Länge etwa 20 Minuten – durch die Berufsberatung der Bundesanstalt an unserer Schule eintragen.

Ingrid Weimer, Dirk Brenig
Stand: November 2014

 

nützliche Links und Veranstaltungen zur Studien- und Berufswahl:

EBS, Wiesbaden:  ebs.edu

azubi & studientage: azubitage.de

Studienberatung: startschussabi.e-fellows.net

fh-koeln.de/studieninfos

FH Wirtschaft (FHDW Mettmann):   Anke.Harms@fhdw.de, info-me@hdw.de

college-council.de

Studien- und Berufsberatung IHK Düsseldorf:   gregor.nachtwey@duesseldorf.de

Hochschule Bochum, Maschinenbau:   daniela.seppel@hs-bochum.de

Duales Studium Management (Hotel, Event …), iba Bochum:   iba-bochum.com

Industrie, Düsseldorf:   zukunft-durch-industrie.de

Kunststoffmesse Düsseldorf:   vdi.de/schuelerforum

Musikstudium NRW:   landesmusikakademie-nrw.de

TU Chemnitz:   studienberatung@tu-chemnitz.de

Hochschule Merseburg:   hs.merseburg.de

Cologne Business School:   cbs-edu.de/academy

Hochschule Niederrhein:   hs-niederrhein.de/schnupperstudium

Business School Frankfurt:   frankfurt-school.de

Elektrotechnik und Informatik, Uni Siegen:   department@eti.uni-siegen.de

Universität Aachen:   schnupperstudium@rwth-aachen.de

Radboud Universität Nijmwegen:   E.studienberatung@ru.nl, studiereninnimwegen.nl

Universität Münster:   info@hochschultag-ms.de

Australisch-Neuseländische Universitäten:   ranke-heinemann.de

MODEFACHSCHULE Sigmaringen:   future@modefachschule.de

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf:   hhu.de

FOM Hochschule Düsseldorf:   info@fom.de

Alanus Hochschule, Kunst und Gesellschaft: alanus.edu/studientag

 Zuyd Hogeschool Heerlen, NL:   info@zuyd.nl

Duesseldorf.251-U25@arbeitsagentur.de

Young Business School Heidelberg:   info@ybs-heidelberg.de

 info@medienberufe.de

Startschuss Abi Studienberatung: startschussabi.e-fellows.net

wirtschaftswiss. Fakultät der Humboldt Universität Berlin:
sfb649@wiwi.hu-berlin.de

EBS Universität Wiesbaden (Wirtschaft/Recht): ebs.edu

Junior Management School Monheim: info@juniormanagementschool.de

Kunsthochschule Halle:   studiendezernat@burg-halle.de

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen:  studienberatung@w-hs.de

Fachhochschule Düsseldorf:  pressestelle@fh-duesseldorf.de

Euro Akademie Lippstadt und IBS Lippstadt:  ama-lippstadt.de

Bergische Universität Wuppertal:  schuelerinfotage@zsb.uni-wuppertal.de

Universität Nijmwegen:    ru.nl

Organisation eines Fernstudiums: www.fernstudium-1×1.de

 

Ausbildungen/Jobs

Stadtwerke 2014        grosses-leisten.de

 

weitere nützliche Links:

einstieg.com/koeln                                                                     
(Abiturmesse einstieg)

aubi-plus.de
(Suchmaschine zur Ausbildungs- und Studienplatzsuche)

study-plus.de/hochschulangebote_extern/?SENID=8   
(Hochschulangebote)

fitteam@ford.com                                                                        
(Mädchen und Technik)