2. Allg. Infos zur Uni Düsseldorf

ANREISE MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN 

per Bahn: Der Hauptbahnhof Düsseldorf ist an alle internationalen Fernstrecken angebunden. Vom Bahnhof fährt die Straßenbahnlinie 707 und die U-Bahn-Linie U79 direkt zur Universität (Fahrtrichtung Universität, Haltestelle “Uni-Ost/ Botanischer Garten” (Endhaltestelle)). Fahrzeit vom Hbf ca. 20 Minuten bzw. 10 Minuten mit der U-Bahn. Die Haltestelle “Uni-Ost/Botanischer Garten” ist im Lageplan der Universität eingezeichnet.

per Bus: Die Universität ist mit den Buslinien 735, 827, 835, 836 zu erreichen. Bei Nutzung der Linien 735 und 827 können Sie an der Haltestelle Universität Mensa, Universität Mitte, Universität Süd aussteigen. Bei Nutzung der Linien 835 und 836 können Sie an der Haltestelle Universität West, Universität Mitte, Universität Süd aussteigen.

2.1 NÜTZLICHE ADRESSEN AN DER HEINRICH-HEINE-UNIVERSITÄT DÜSSELDORF STUDIERENDEN SERVICE CENTER:

Allgemeine Beratung zu Studienmöglichkeiten, Hochschulzugang und Studienbedingungen sowie bei Fach- und Studiengangswechsel. Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf, Gebäude 16.11, Erdgeschoss links. Beratung Montag bis Freitag, 08.00 bis 18:00 Uhr

Servicestelle Schule-Hochschule
Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf, Telefon: 0211-8112345, Gebäude 16.11, Ebene 04, Informationen unter: www.hhu.de/studieninteressierte

Beratungsangebote auf einen Blick:

  • Uni-Besuchstage für Schulgruppen – Sie an der Hochschule
  • Infonachmittage für Schüler-/innen – Hochschule an der Schule
  • Infonachmittage für Schüler-/innen
  • Campusmesse/Hochschulinformationstag
  • Externe Messen
  • Duales Orientierungspraktikum
  • Langer Abend der Studienberatung
  • Workshops zur Studienwahl
  • Dr. Hans Riegel-Fachpreise
  • Studieren vor dem Abitur

2.2 BACHELOR-STUDIENGÄNGE AN DER HEINRICH-HEINE-UNIVERSTÄT DÜSSELDORF

PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT

Zweifachstudiengänge Philosophische Fakultät, Abschluss B.A.

Im Zweifachstudiengang ist eine Kombination aus einem Kernfach und einem Ergänzungsfach notwendig. Jedes Kernfach kann mit jedem Ergänzungsfach verbunden werden, außer mit sich selbst

B A C H E L O R S T U D I E N G Ä N G E :

Kernfächer:

  • Englisch
  • Germanistik
  • Geschichte
  • Jüdische Studien
  • Kunstgeschichte
  • Modernes Japan
  • Philosophie
  • Romanistik

 Ergänzungsfächer:

  • Antike Kultur
  • Englisch
  • Germanistik
  • Geschichte
  • Informationswissenschaften
  • Jiddische Kultur, Sprache und Literatur
  • Jüdische Studien
  • Kommunikations- und Medienwissenschaft
  • Kunstgeschichte
  • Linguistik
  • Modernes Japan
  • Musikwissenschaft
  • Philosophie
  • Politikwissenschaft
  • Romanistik
  • Soziologie

Weitere Studiengänge in der Philosophischen Fakultät: 
Integrative Studiengänge:

  • Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
  • Linguistik
  • Medien- und Kulturwissenschaft
  • Sozialwissenschaften

MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) können folgende Studiengänge studiert werden:

  • Biochemie (integrierter Studiengang, der gemeinsam den Fächern Chemie und Biologie organisiert und durchgeführt wird)
  • Biologie
  • Chemie
  • Informatik
  • Mathematik und Anwendungsgebiete (Möglichkeit der Schwerpunktbildung in Mathematik oder einem Anwendungsgebiet z.B. Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Biologie u. v. m.)
  • Medizinische Physik
  • Physik
  • Psychologie
  • Wirtschaftschemie (interdisziplinärer Studiengang in Kooperation mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät)

Das Studium der Pharmazie schließt weiterhin mit dem Staatsexamen ab!

JURISTISCHE FAKULTÄT

  • Rechtswissenschaft

MEDIZINISCHE FAKULTÄT

(für die Medizinische Fakultät können nur in bestimmten Wochen Stundenpläne für die Hospitation im Rahmen des Dualen Orientierungspraktikums zusammengestellt werden!!!)

  • Medizin
  • Zahnmedizin
  • Weiterbildender Masterstudiengang Public Health

WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

  • Betriebswirtschaftslehre (Abschlüsse: Bachelor und Master of Science)
  • Volkswirtschaftslehre (ab Wintersemester 2010/2011)
  • Wirtschaftschemie (Abschlüsse: Bachelor und Master of Science)

2.3 MASTER-STUDIENGÄNGE AN DER HEINRICH-HEINE-UNIVERSITÄT DÜSSELDORF

Achtung!!! Diese Studiengänge sind für die Hospitation im Rahmen des Dualen Orientierungspraktikums nicht geeignet!!!

Masterstudiengänge in der Philosophischen Fakultät:

  • Americas
  • Englisch
  • Germanistik
  • Geschichte
  • Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
  • Jiddistik
  • Jüdische Studien
  • Kunstgeschichte
  • Linguistik
  • Literaturübersetzen
  • Medienkulturanalyse
  • Modernes Japan
  • Philosophie
  • Politische Kommunikation
  • Romanistik
  • Sozialwissenschaften

Zu allen Bachelor-Studiengängen in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät gibt es folgende Studiengänge mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.):

  • Biochemie
  • Biologie
  • Chemie
  • Informatik
  • Mathematik
  • Medizinische Physik
  • Physik
  • Psychologie
  • Wirtschaftschemie
  • Toxikologie

Weiterbildende Masterstudiengänge in der Juristischen Fakultät:

  • Informationsrecht
  • Medizinrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Anglo-Amerikanisches Recht
  • Rechtswissenschaften

2.4 LEITFRAGEN FÜR DEN HOSPITATIONSUNTERRICHT

  • Welche Voraussetzungen sind notwendig, um zu studieren?
  • Was ist ein NC?
  • Was ist Wartezeit und wie wirkt sie sich auf die Studienplatzvergabe aus?
  • Wählen sich die Universitäten ihre Studierende aus? Wenn ja, wie?
  • Was machen Sie, wenn Sie keinen Studienplatz erhalten?
  • Wie lange dauert ein Studium? Was ist ein Semester?
  • Was passiert, wenn Sie länger für Ihr Studium brauchen als geplant?
  • Können Sie mehrere Studienfächer auf einmal studieren?
  • Können Sie Ihr Studienfach wechseln?
  • Was passiert, wenn Sie Ihr Studium abbrechen? Wie viele Abbrecher gibt es durchschnittlich?
  • Was sind häufige Probleme im ersten Semester? Wer kann Ihnen dann helfen?
  • Wie unterscheidet sich das Lernen in der Universität vom Schulunterricht?
  • Welche Fähigkeiten und Kenntnisse werden für ein Studium erwartet?
  • Wie viele Prüfungen müssen Sie für ein Studium absolvieren? 
  • Was passiert, wenn Sie Probleme mit Ihren Prüfungen haben?
  • Welche Kosten entstehen während des Studiums?
  • Was ist BAföG und wie bekomme Sie es?
  • Gibt es Stipendien? Wie bekommen Sie ein Stipendium?
  • Wo können Sie während des Studiums wohnen? Wie teuer ist das?
  • Welche Vergünstigungen gibt es für Studierende?
  • Wie sehen die Studieninhalte für Ihr gewünschtes Studienfach aus?
  • Welche Studientechniken gibt es in diesem Fach?
  • Wie ist der Studienverlauf?
  • Wie lange dauert das Studium und welche Prüfungen müssen Sie ablegen?
  • Können Sie während des Studiums auch ins Ausland gehen? Wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?
  • Welche Berufsfelder schließen sich an das Studium an? Wie stehen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt?