Arbeitskreis Festkultur


  • St. Hanke
  • MCG_LogoI. Kalkbrenner
  • MCG_LogoS. Kahl

Stand: Oktober 2017

Adventsbasar 2017

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

am Freitag, den 01. Dezember 2017, findet von 16:00 bis 18:30 Uhr der traditionelle Adventsbasar im Pädagogischen Zentrum der Schule statt.

Wie auch in den letzten Jahren werden von den Klassen und Jahrgangsstufen viele tolle Dinge wie selbstgebastelte Engel, Kerzen, Karten, Kalender, Marmelade und Kekse angeboten.

Um das leibliche Wohl sorgen sich die älteren Jahrgangsstufen ab Klasse 9.
Die 8. Klassenstufe wird, wie in den Jahren zuvor, sowohl basteln als auch etwa Kulinarisches anbieten.

Wir bitten Sie, die Beitragsvorschläge der einzelnen Klassen bis zum 16. November 2017 dem Arbeitskreis Festkultur per Mail zu melden.
Die Mailadresse lautet: akfestkultur@mariecurie-d.de

Bitte beachten Sie: Wer als Erster einreicht, hat das exklusive Recht an der Bastelidee.
Wir werden hier in diesem Jahr genau hinsehen, damit es keine Enttäuschungen mehr gibt.

Teilen Sie uns mit, ob und wie viele Tische, Stellwände oder Strom Sie zum Verkauf benötigen. Bitte beachten Sie, dass höchstens 2 Tische pro Klasse möglich sind und wir dies auch nur als Wunsch notieren können, da die Kapazität des PZ limitiert ist. Und auch hier gilt das Vorrecht der frühen Bekanntgabe an den Arbeitskreis.

Eine endgültige Aufstellung der Stände wird Ihnen kurz vor dem Basar zugeschickt. Die Schüler und Schülerinnen sollten (in den jüngeren Jahrgängen bitte mit Hilfe der Eltern) in die Gestaltung und Ausführung des Adventsbasars einbezogen werden.

Tische und Stellwände werden von Seiten der Schule aufgebaut, für die Dekoration, Beleuchtung und Organisation (Verlängerungskabel, eine kleine Lampe, etc) der Stände ist jede Klasse selber verantwortlich. Wegen der Überhitzungsgefahr werden keine Kabeltrommeln verlegt.

Um die vorweihnachtliche Stimmung zu unterstreichen, wird der Unterstufenchor singen und die Beleuchtung im PZ gedimmt sein. Kerzenlicht ist aus brandschutztechnischen Gründen verboten.

Der Erlös geht jeweils zur Hälfte in die Klassenkasse und an den Verein der Freunde. Er wird nach Abzug entstandener Kosten und des Anteils für die Klassenkasse bei der Klassenlehrerin oder beim Klassenlehrer oder im Sekretariat abgegeben.

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen stehen wir Ihnen vom Arbeitskreis Festkultur gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns schon auf Ihre Vorschläge und auf einen gemütlichen vorweihnachtlichen Nachmittag am 01.Dezember.

Herzliche Grüße

Simone Kahl Inka Kalkbrenner
Arbeitskreis Festkultur

Kontakt und Infos unter: akfestkultur@mariecurie-d.de