Grundschul-Schnuppertage 2015

Biologie-Schnuppertage 2015

In den Herbstmonaten begrüßte das Marie-Curie-Gymnasium 180 Grundschüler und führte sie in das Reich der Insekten ein.

Die Schülerinnen und Schüler wurden an diesem Tag in „kleine“ Forscher verwandelt. Sie begaben sich in das Reich der Stabheuschrecken und folgten einer Forscherfrage mit Beobachtungsaufträgen, in dem sie u.a. den Körperbau und Verhaltensweisen von Insekten untersuchten.

Die Insekten sind weder krankheitsübertragend noch giftig oder allergieauslösend, da sie weder stechen noch beißen. Auch beim Umgang der Tiere werden keine allergieauslösenden Materialien (wie z.B. Heu) verwendet.

Betreut wurden die Schülerinnen und Schüler durch Schülerexperten sowie durch die Biologielehrerinnen (Frau Adams, Frau Poschmann und Frau Wojtkiewicz) des Marie-Curie-Gymnasiums. Im Anschluss gab es eine Besichtigung des schuleigenen Insektarium+.

Schülerinnenbericht

Hallo, wir sind Antonia Sommer und Maxi Knaak aus der 7b am MCG. Am 2.11.2015 gab es bei uns an der Schule einen Biologieschnuppertag im Insektarium. Eingeladen waren die 4. Klassen der Wicherngrundschule in Gerresheim. Von 8.00 – 9.00 Uhr bereiteten wir alles für die Grundschüler vor. Darunter fiel auch das verschönern der Terrarien unserer Tiere ( Neues Futter geben, Wasser wechseln, … ).

Um kurz vor neun Uhr gingen wir beide zum Schultor um die Kinder abzuholen. Wir führten sie in den Biologieraum. Im Biologieraum 028 befindet sich auch unser Insektarium.

Die “Kleinen” wurden auf Gruppentische aufgeteilt, an denen jeweils ein paar Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums saßen. Wir bearbeiteten mit den interessierten Grundschülern ein Arbeitsblatt über den Körperaufbau und die Verhaltensweisen einer Stabheuschrecke und hatten dabei sehr viel Spaß. Unter anderem veranstalteten wir mit 2 Tieren ein Totenkopfschabenrennen. Die Kinder durften den beiden Namen geben und anschließend die anderen Tiere mal genauer unter die Lupe nehmen (unsere 2 Bartagamen, 2 Schildkröten, die Achatschnecken, das Chamäleon und noch viele mehr).

Wir glauben, den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht. Uns hat es auch gut gefallen. Am Anfang der 5. Stunde waren wir dann wieder in unserem Unterricht.
Schön, dass ihr da gewesen seid!

Eure Antonia und Maxi

Hier einige Eindrücke vom Grundschul-Schnuppertag 2015: