Lehrplan E.-Wi./Pädagogik

EF.1 : Erziehungssituationen und Erziehungsprozesse:

Erziehungsbegriff, Erziehungsbedürftigkeit des Menschen, Erziehungsziele und -stile, Erziehung in anderen kulturellen / historischen Kontexten, Grundbegriffe der EW

EF. 2 : Lernen und Entwicklung:

Lernbegriff (Lernbedürftigkeit und Lernfähigkeit des Menschen), Lerntheorien / Lerntechniken und ihre Implikationen für pädagogisches Handeln, Lernen aus neurobiologischer Perspektive, Selbststeuerung und Selbstverantwortlichkeit in Lernprozessen, Inklusion

Q1.1 : Entwicklung und Sozialisation in der Kindheit

Anlage-Umwelt-Theorien, Modelle psychosexueller und psychosozialer Entwicklung (Freud, Erikson), Modell der kognitiven Entwicklung (Piaget), Sozialisation als Rollenlernen, Montessoripädagogik

Q1.2 : Entwicklung, Sozialisation und Identität im Jugend- und Erwachsenenalter

Theorien zur Entwicklung im Jugend- und Erwachsenenalter (Erikson, Hurrelmann), Jugendkrise „Gewalt“ – Pädagogische Handlungsmöglichkeiten basierend auf unterschiedlichen Erklärungsansätzen

Q2.1 : Normen und Ziele in der Erziehung

Erziehung im Nationalsozialismus, moralische und demokratische Erziehung (Kohlberg), bildungs- und schultheoretische Perspektiven als Reaktion auf PISA

Q2.2 : Identität

Entstehung und pädagogische Förderung von Identität und Mündigkeit

 

Stand: Dezember 2014