Geförderte Projekte

Kampagne “Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit”

Wir sind dabei!

Das MCG nimmt an der Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“, die in den Jahren 2016 bis 2020 läuft, teil. Die Kampagne ist ein gemeinsames Angebot der für Schulen und Umwelt zuständigen Ministerien in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Landesstrategie „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Zukunft Lernen NRW.  Die landesweite Koordination liegt bei der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA).

Die Kampagne bringt Schulen, Kitas, außerschulische Partner und Netzwerke in Kontakt zueinander, um neue Ideen zu entwickeln und sich gegenseitig bei der Umsetzung von Nachhaltigkeit und globalem Lernen in der Praxis zu helfen. Neben speziellen Fortbildungen für Lehrer werden auch sog. Schülerakademien zu Themen wie Klimaschutz, Medien, Globales Lernen und Ernährung angeboten. Aufgezeigt wird vor allem das Spannungsfeld zwischen Ökologie, Ökonomie und sozialen Aspekten.

Die Kampagne wird vom AK Nachhaltigkeit begleitet, der von Lena Pfister und Katrin Jahnke-Pfister zu Beginn dieses Schuljahres gegründet wurde. Wer Lust hat, bei diesem  spannendem Thema mitzuwirken, kann sich gerne unter AKNachhaltigkeit@mariecurie-d.de melden. Wir freuen uns auf weitere Unterstützung! Über Aktivitäten des MCG im Rahmen dieser Kampagne werden wir fortlaufend berichten.

Stand: November 2016